[unilogo]
Zentraler Benutzer-Support
der Technischen Fakultät

Benutzer-Accounts


Die Verwaltung von Benutzerkonten (Accounts) wird an der Technischen Fakultät zentral durchgeführt. Da die Abteilungen und Lehrstühle die Konfigurationen der Rechner nach ihren jeweiligen Anforderungen vornehmen, sind evtl. nicht alle Benutzer-Accounts automatisch überall verfügbar. In diesem Fall können Ihnen die Systemadministratoren weiterhelfen.



Benutzerkonto beantragen oder aktivieren

Als Mitarbeiter oder Gast der Fakultät können Sie sich an einen Systemadministrator am jeweiligen Lehrstuhl, der Abteilung oder dem Institut wenden. Alle Studenten-Accounts der Fakultät werden von der Pool-Benutzerbetreuung verwaltet. Wenn Sie nicht zu diesen Gruppen gehören oder keinen Ansprechpartner haben, wenden Sie sich bitte an die allg. Benutzerbetreuung (vgl. Zuständigkeiten/Kontakt).

Falls Sie bereits einmal einen Benutzer-Account an der Fakultät hatten, diesen aber längere Zeit nicht genutzt haben und er noch nicht gelöscht wurde, kann er u.U. wieder freigeschaltet werden (wenn eindeutig ist, daß Sie der Eigentümer sind). In den meisten Fällen, ist es erforderlich persönlich zu erscheinen, z.B. wenn ein neues Passwort vergeben werden muß.


» Antragsformular Benutzer-Account
» Nutzungsordnung



Benutzerkonto verlängern oder löschen

Wird ein Account nicht vor Ablauf der Gültigkeit verlängert, wird er automatisch gesperrt und kann nicht mehr benutzt werden. Nach einer weiteren Frist wird der Account aus der Benutzerverwaltung gelöscht. Die Zeiten hierfür sind für jede Benutzergruppe unterschiedlich, betragen aber jeweils mehrere Monate. In der Regel werden im letzten Schritt auch alle Daten des Benutzerverzeichnisses gelöscht.

Aus organisatorischen und aus Gründen der Sicherheit sollten Sie mit der zuständigen Benutzerbetreuung klären, ob oder wie ihr Benutzer-Account weitergeführt werden kann, wenn Sie nicht mehr an der Universität Freiburg beschäftigt oder immatrikuliert sind. Je nach Situation muß der Benutzer-Account evtl. auch gelöscht werden.

Bitte haben Sie Verständnis, daß wir aufgrund einer einfachen Email keine Accounts oder Benutzerverzeichnisse löschen. Wir möchten sicherstellen, daß niemand Daten wegen einer gefälschten Email verliert. Falls nötig, wenden Sie sich bitte persönlich an die Benutzerbetreuung (vgl. Account-Verwaltung) .



Anmeldevorgang und Passwörter

Je nach Rechnersystem kann der Anmeldevorgang unterschiedlich aussehen oder ablaufen. Es werden immer der Benutzername (Login) und das Passwort (Password) abgefragt. Schlägt die Anmeldung fehl, kann das verschiedene Gründe haben (z.B. abgelaufener/ungültiger Account, falsches Passwort, kein Zugangsrecht für den Rechner). Bitte wenden Sie Sich dann an die jeweilige Benutzerbetreuung.

Grundsätzlich ist das persönliche Passwort an jedem Rechner der Fakultät identisch. Falls eine Rechnergruppe ausnahmsweise nicht die zentralen Passwörter verwendet, sollte das an dem Rechner vermerkt sein oder es erscheint ein entsprechender Hinweis.

Alle Passwörter werden verschlüsselt in einer Datenbank gespeichert. Es gibt keine Möglichkeit ein vergessenes Passwort zu rekonstruieren. Wird ein Account nicht verlängert oder gesperrt, werden die Passwörter aus Sicherheitsgründen gelöscht und müssen neu vergeben werden. Passwörter niemals an eine andere Person weitergeben, aufschreiben oder per Email verschicken.

Wenn Sie Rechner ausserhalb des Fakultätsnetzwerks benutzen und auf Dienste der Fakultät zugreifen, sollten Sie besonders vorsichtig sein. Geben Sie Ihr Passwort nur auf Rechnern ein, die Ihnen sicher erscheinen, und von denen man annehmen kann, daß sie korrekt administriert werden. Verwenden Sie Passwort-Manager-Programme nur wenn sichergestellt ist, daß niemand an das gespeicherte Passwort gelangen kann.



Rechnerzugangsrechte und Benutzerklassen

Die Benutzerkonten ermöglichen je nach Einstellung die Nutzung von verschiedenen Rechnergruppen an der Fakultät. Eine Rechnergruppe kann z.B. ein Pool-Raum, oder eine Reihe von Rechnern an einem Lehrstuhl sein. Die für die Benutzergruppe üblichen Zugangsrechte werden automatisch eingetragen (z.B. der Studenten-Pool für Studenten oder die Rechner eines Lehrstuhls für Mitarbeiter). Falls weitere Rechte benötigt werden, können sie bei dem für die Rechner zuständigen Netzwerkadministrator erfragt werden.

Falls es notwendig ist, daß Sie in einen bestimmten Email-Alias oder eine Benutzergruppe eingetragen werden (z.B. als Zugangsberechtigung zu einem besonderen Rechner), können Sie Sich an die jeweiligen Administratoren wenden, sofern nicht z.B. im Rahmen einer Veranstaltung oder eines Projekts die Einträge bereits vorgenommen wurden (s.a. Account-Verwaltung).



Electronic Mail und Netzwerkdienste


In der Regel wird jeder Benutzer-Account auch für die Verwendung von Email freigeschaltet. Das bedeutet, daß die Email-Server der Fakultät für den Benutzer eine Email-Adresse verwalten, Email-Nachrichten für ihn entgegennehmen und in die persönliche Mailbox ausliefern. Ausserdem kann der Benutzer Email-Nachrichten über die Fakultäts-Email-Server versenden.

Der zentrale Fakultäts-IMAP-Server kann zur Abfrage und Verwaltung der persönlichen Email-Ordner verwendet werden. Bitte beachten Sie auch die Informationen und Hinweise zu den Email-Diensten oder wenden Sie sich an die Benutzerbetreuung. Alternativ steht der WebMail-Dienst zur Verfügung.

Für andere Netzwerkdienste kann u.U. eine zusätzliche Berechtigung erforderlich sein (z.B. der Eintrag in eine Benutzerklasse). Bitte beachten Sie dabei unbedingt die jeweiligen Nutzungshinweise für den Dienst und setzen Sie sich bei Fragen mit den jeweiligen Administratoren in Verbindung.